Pooltraining

Das Training findet jeweils mittwochs um 20:30 Uhr im Pinneberger Hallenbad statt.

Die Zielsetzung unseres Trainings ist auf den Breitensport ausgerichtet, so dass jeder am Tauchsport Interessierte mitmachen kann, egal ob Beginner oder „Profi“.

Die Übungen sollen die für den Tauchsport notwendigen Fähigkeiten und Techniken vermitteln, sowie die in den Tauchkursen erworbenen Kenntnisse vertiefen und wach halten. Durch die regelmäßige Gewöhnung an den Aufenthalt im/unter Wasser erreichen die Teilnehmer schnell deutlich verbesserte und sicherere Verhaltensweisen als reine „Urlaubstaucher“.

Das Training wird üblicherweise mit kompletter ABC-Ausrüstung durchgeführt, also Maske, Schnorchel und Hallenflossen.

Ab und zu werden auch Geräteübungen mit ins Training eingebunden. Zielsetzung dabei ist es, die zum Gerätetauchen notwendigen Handgriffe einzuüben, gerade bei Saisonstart, wenn man länger nicht im Wasser war.

Im Sommer findet dann bei gutem Wetter und nach Absprache auch schon mal ein Gerätetraining im Freiwasser statt.

Geleitet wird das Training durch qualifizierte Übungsleiter mit DSB Lizenz. Da üblicherweise mehrere Ausbilder beim Training sind, ist es auch möglich, auf spezielle Wünsche einzugehen oder auch nur mal ein „FUN-Training“ zu machen, damit der Spaß nicht zu kurz kommt.

Gäste sind ebenfalls jederzeit gern gesehen und können einfach mal am Training teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar